Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DACED

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (DACED) ist eine Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS). Sie dient dem wissenschaftlichen Austausch innerhalb der Grundlagenwissenschaft und der klinischen Forschung im Bereich CED. Ziel ist es, durch eine koordinierte und zielgerichtete Forschung Ursachen der CED zu finden und die Behandlung der Patienten zu verbessern.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetz Darmerkrankungen sowie mit der German IBD Study Group. Seit 2011 werden gemeinsam mit dem Kompetenznetz Darmerkrankungen die deutschen Vertreter der European Crohn‘s- and Colitis Organization (ECCO) gewählt.

Seit 2014 ist die DACED im Kompetenznetz Darmerkrankungen integriert. Dementsprechend stellt sie zwei Mitglieder im Vorstand des Kompetenznetz. Mit der Integration der DACED ist die nicht-klinische CED-Forschungslandschaft im Kompetenznetz erfasst und damit in Deutschland das Thema „CED“ flächendeckend über alle Bereiche durch das Kompetenznetz vertreten. Ziel der Kooperationsvereinbarung ist es, über die Netzwerkgrenzen hinweg experimentelle und klinische Arbeiten auf dem Gebiet der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen zu unterstützen, um die Forschung in diesem Bereich zu stärken und die Versorgung von CED-Erkrankten zu verbessern.
 
________________________________________________
 
German work group for Inflammatory Bowel Diseases

The German work group for Inflammatory Bowel Diseases (DACED) is incorporated in the German Society of Digestive and Metabolic Diseases (DGVS). It serves to enhance scientific exchange within basic scientific and clinical research in the field of IBD. The aim is to identify causes of IBD through coordinated and targeted research and to improve the treatment of IBD patients.

There is a close cooperation with the Competence Network Intestinal Diseases and the German IBD Study Group. Since 2011, German representatives of the European Crohn's- and Colitis Organization (ECCO) have been elected together with the Competence Network Intestinal Diseases.

Since 2014, the DACED has been integrated into the Competence Network Intestinal Diseases and provides two members for the board accordingly. With the integration of the DACED the non-clinical IBD research landscape is part of the competence network now, thus the subject of IBD is represented and covered by all areas of the competence network in Germany. The aim of this cooperation is to mutually support experimental and clinical work in the field of IBD beyond network boundaries, in order to strengthen research in this field and to improve the treatment of patients with intestinal diseases.
DACED Jahrestagung 2017 | 16./17. Juni 2017 | Favorite Parkhotel in Mainz